Rosenmontag
Seit dem Jahr 2000 schätze ich mich glücklich, den Kölner Rosenmontagszug für das 3. Fernseh-Programm des Westdeutschen Rundfunks moderieren zu dürfen.

Mit Bruno Eichel habe ich einen Mitstreiter, der äußerst karnevalserfahren und kompetent ist. Ene Bessere kunnt ich mer janit wünsche. Er weiß wovon er spricht, ist karnevalserfahren seit rund 40 Jahren (ehemaliger Büttenredner, Kajuja-Präsident usw.) un 'ne richtig liebenswerte Käl!

In den ersten beiden Stunden vor Beginn des Zuges haben wir tatkräftige Unterstützung von Wolfgang Nagel (der vielen von Ihnen auch als Sitzungsleiter der „Lachenden Kölnarena“ bekannt ist) und natürlich von „mingem Engelche“ - Marita Köllner - Et fussich Julche siehe auch eigene Homepage.

Auch in der Session 2014 werden wir vier dafür sorgen, dass die Fernsehzuschauer nicht nur eine Vielzahl interessanter Informationen zum Zug und am Rande des Zuges erhalten, sondern auch einen atmosphärischen Eindruck davon bekommen, wie es live in Kölle beim Rusemondach zojeiht. Mir vier freuen uns ald riesig!

Wicky Junggeburth